Claudia Pesenti-Salzmann


LEBEN - Einfach dankbar

 

LIEBEN - Hoch lebe die Liebe

LACHEN - Und es funktioniert :-)



Meine Motivation - Vision

Viele Menschen sind sich nicht bewusst, dass Sexualität mit ihren 1000 Facetten ein übergreifendes Thema in alle anderen Lebensbereiche ist - im hinderlichen, wie im förderlichen Sinne. Für viele ist es auch immer noch eine grosse Herausforderung mit ernsthafter Lockerheit über Sexualität, Sex, Erotik & Co. stressfrei zu kommunizieren.

Deswegen ist es mir wichtig den Menschen Worte und Wege zu zeigen, wie sie darüber sprechen können und, wie sie die Sexualität entspannt, erfüllend und selbstbestimmt erleben können. Im Sozial- und Gesundheitswesen soll Sexualität ihren legitimen Platz haben. Das heisst, dass dieses Lebensthema aktiv in Betreuungskonzepten integriert ist, und somit dessen Berücksichtigung bei der Behandlung oder Pflege nicht mehr abhhängig sein darf von der Sensibilität einzelner Fachpersonen.

Hypnose reiht sich wunderbar in meinen beruflichen Aktivitäten und bereichert auch mein Privatleben, denn Worte wirken und der unbewusste Gedankenfluss steuert unser Verhalten und unterstützt alte Muster.
Fazit: neue Wege für neues Wohlsein!



Eine kleine Grossvati-Anekdote, die womöglich meinen Weg mitbestimmt hat ;-) 

Als ich ein Mädchen war, sagte Grossvati öfters zu mir: "Denk daran, Essen, Trinken und Schlafen sind die vier schönsten Dinge im Leben."  Wenn ich ihn dann mahnte, dass er nur drei aufzählte, lachte er und sagte: "Wachse Kind, und du wirst eines Tages verstehen." 

Da hat er Recht, der Grossvati, und mir gefällt die Vorstellung, dass er irgendwo auf einer Wolke sitzt und mir mit Freude bei

meiner Arbeit zusieht ;-)